Individuelle Lösungen

Neben den bewährten Seminarformaten stimmen wir Themen, Ort und Termin gerne individuell auf Ihre Anforderungen ab.

Serviceorientierung

Serviceorientierung ist mehr als nur Freundlichkeit am Telefon.

Wer guten Service leisten möchte, muss sich auskennen: Mit seinen Kunden und deren Geschäftsprozessen; Mit den eigenen Möglichkeiten, diese zu unterstützen und die Wertschöpfung zu fördern; Mit wertschätzender Kommunikation und zielorientierter Gesprächsführung; Mit wirksamen Deeskalationsmethoden für emotionale Gespräche; Und natürlich mit dem Servicekatalog und den SLAs.

Situation 1

Die Kundenzufriedenheit ist objektiv gemessen schlecht. Die Kunden berichten im persönlichen Gespräch von Unzufriedenheit mit dem Support oder der IT allgemein. Sie stellen in den letzten Monaten fest, dass sich der Fokus der Mitarbeiter von Kunden und Service wegbewegt. Sie sind mit der Situation genauso unzufrieden wie Ihre Kunden. Woran liegt es und was kann man tun?

Situation 2

Die Struktur stimmt, die Organisation läuft wie geschmiert. Die Leistungen für Ihr Team sind definiert, die IT Services bekannt. Ihre Mitarbeiter sind motiviert und wollen mehr. Jetzt sollen die Werte in den Kundenzufriedenheitsumfragen noch besser werden. Und, Sie wollen Ihrem Team und den Berichtswerten mehr Feinschliff geben.

Unser Verständnis von Serviceorientierung umfasst die persönliche Qualifizierung der Mitarbeiter sowie die Entwicklung der Serviceorganisation. Unser Baukasten für die Serviceorientierung zeigt Ihnen, was Sie brauchen, um Ihren Kunden besten Service bieten zu können.

Wir bearbeiten dieses Thema entsprechend Ihren Anforderungen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir mit Ihnen ein passendes Paket schnüren können.